Skip to main content

Wickey Spielturm mit Schaukel und Rutsche

399,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. November 2018 2:32
Marke
Produktart,
Einsatzbereichprivater Bereich
MaterialHolz
Stellmaße (LxB)295 x 340 cm
SchaukelsitzBrettschaukel
AusstattungKletterwand, Leiter, Podest, Rutsche, Sandkasten, Turm

Wickey Spielturm mit Schaukel und Rutsche „FreeFlyer“

Auf die Plätze, fertig – Spaß: Mit dem Wickey „FreeFlyer“ holen Eltern ihren Kindern nahezu grenzenloses Spiel- und Klettervergnügen in den heimischen Garten. Der Spielturm mit Schaukel und Rutsche, Kletterwand, Strickleiter und Sandkasten lässt mit Sicherheit keine Langeweile aufkommen. Das Spielgerüst besteht aus kesseldruckimprägniertem Massivholz und ist für Kinder ab drei Jahren geeignet.

Produktbeschreibung

Wer sich für das Modell Wickey „FreeFlyer“ entscheidet, sollte zunächst beachten, dass dieses umfangreiche Spiel- und Klettergerüst ausschließlich für den privaten Bereich konzipiert wurde. Der Spielturm mit Schaukel und Rutsche nimmt nichtsdestotrotz einigen Platz in Anspruch, der Garten darf daher also nicht zu klein bemessen sein. Aufgebaut hat der Wickey „FreeFlyer“ eine Länge von 3,63 Metern, und zwar gemessen vom Ende der Rutsche bis zum Beginn der Aufstiegsleiter. Die Breite beträgt 2,95 Meter, die Höhe 2,60 Meter bis zur Dachspitze. Der Schaukelbalken alleine ist 2,20 Meter lang und 1,90 Meter hoch. Nicht zuletzt muss zu diesen Abmessungen jedoch noch der erforderliche Sicherheitsabstand hinzugerechnet werden.

Spielturm mit Schaukel und Rutsche von Wickey

Spielturm mit Schaukel und Rutsche von Wickey

Wichtig insbesondere für die kleinen Ketterer: Das Podest ist in einer Höhe von 1,20 Meter angebracht. Daher ist der Spielturm frühestens für Kinder ab einem Alter von drei Jahren geeignet. Wenn mehrere Kinder gleichzeitig spielen, darf eine Belastung von rund 70 Kilogramm pro Spielgerät (Schaukelsitz, Podest und Rutsche) nicht überschritten werden.

Der Spielturm mit Schaukel und Rutsche wird in Teilen geliefert und muss selbst zusammengebaut werden. Hier sind verschiedene Varianten möglich. In der Lieferung enthalten sind alle dafür benötigten Schrauben, die zweiteiligen Sicherheitskappen zum Verdecken der Schrauben sowie eine ausführliche Montageanleitung.

Nicht vorgesehen ist nach Angaben des Herstellers allerdings eine Erweiterung zur Doppelschaukel. Wer zwei entsprechende Plätze einrichten möchte, der sollte daher lieber auf eines der größeren „Flyer“-Modelle zurückgreifen.

Nicht mit dabei sind beim Kauf die Bodenanker, mit denen der Spielturm sicher im Boden befestigt werden kann. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte sich für Erdanker entscheiden, die sich zusätzlich einbetonieren lassen. Der Spielturm mit Schaukel und Rutsche wird seitens des Herstellers als qualitäts- und sicherheitsgeprüft beschrieben.


Das Gestell

Für das Gestell des Spielturms mit Schaukel und Rutsche wurde kesseldruckimprägniertes und extrem witterungsbeständiges Massivholz verwendet, so dass eine Nachbehandlung nicht zwingend erforderlich ist. Bei der Behandlung des Holzes wurden nach Firmenangaben neueste Technologien gewählt, die umwelt- und kinderfreundlich sind sowie das Holz wasserabweisend machen.

Die Pfosten des Gerüstes weisen eine Stärke von 9 x 4,5 Zentimetern auf, beim Schaukelbalken sind es 9 x 9 Zentimeter. Wie bereits erwähnt, befindet sich das Podest auf einer Höhe von 1,20 Metern und ist über eine schräge Aufstiegsleiter einfach zu erreichen. Auf dem Podest angekommen, finden die Kinder zwei stabile Haltegriffe. Das gilt auch für den Einstieg zur Wellenrutsche.


Das Zubehör

Das Modell Wickey „FreeFlyer“ ist mit vielfältigem Zubehör ausgestattet. Dazu gehört zunächst die 2,40 Meter lange, blaue Wellenrutsche aus robustem Kunststoff. Die gerade Kletterwand ist mit fünf farbenfrohen Klettersteinen ausgestattet. Außerdem ist das Podest über die schräg stehende Holzleiter erreichbar. Auf dem Podest können die mutigen Eroberer einen Blick durch das mitgelieferte Teleskop werfen. Das Dach des Spielturmes besteht aus wetterfester blauer Plane.
Unterhalb des Podestes können die Kinder den praktischen Sandkasten nutzen – der Sand ist allerdings nicht im Preis enthalten.

Am Schaukelbalken lässt sich die blaue Brettschaukel aus Kunststoff befestigen. Die Aufhängeseile lassen sich variabel in der Höhe einstellen. Gleich daneben können die mutigen Piraten auf den Holzsprossen die Strickleiter erklimmen. Mitgeliefert werden außerdem drei Rundum-Schaukelschellen mit Kunststofflagern sowie Schaukelverbinder aus Holz. Nicht zuletzt sind auch die erwähnten Sicherheitsgriffe auf dem Podest bereits mit dabei.


Erfahrungsberichte und Kundenrezensionen

Ein Großteil der Kunden ist mit dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sowie dem hohen Spaßfaktor des Spielturms sehr zufrieden. Allerdings gibt es auch Kritik an der unübersichtlichen Montageanleitung sowie an der Dicke der Bodenbretter auf dem Podest; diese könnten nach Einschätzung einiger Käufer durchaus stabiler sein.


Fazit – Wickey Spielturm mit Schaukel und Rutsche

Der Spielturm Wickey „FreeFlyer“ ist robust, vielseitig und sorgt im heimischen Garten für jede Menge Abwechslung. Außerdem bieten die verschiedenen Aufbauvarianten ein hohes Maß an Flexibilität. Wer handwerklich nicht so versiert ist, sollte sich für den Aufbau am besten Verstärkung besorgen. Für ein Höchstmaß an Sicherheit ist es nicht zuletzt sinnvoll, auch die notwendigen Erdanker zur Befestigung im Boden direkt zu bestellen.

Produktdaten

Einsatzbereichprivater Bereich
MaterialHolz
Stellmaße (LxB)295 x 340 cm
SchaukelsitzBrettschaukel
AusstattungKletterwand, Leiter, Podest, Rutsche, Sandkasten, Turm
Gesamthöhe260 cm
Podesthöhe120 cm
Schaukelbalken ⌀9x9 cm
Schaukelbalken (Länge)220 cm
Altersempfehlungab 3 Jahren


399,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. November 2018 2:32

399,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. November 2018 2:32