Skip to main content

Spielturm mit Rutsche und Schaukel

Spielturm mit Rutsche und Schaukel

© Stuart Monk – Fotolia.com

Draußen spielen und toben ist für Kinder das Größte. Wenn Sie über einen eigenen Garten verfügen, haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Kind oder Ihren Kindern einen eigenen Spielplatz zu schaffen – ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Aber welches Spielgerät ist das richtige? Ideal sind Gerüste, die verschiedene Möglichkeiten miteinander kombinieren, wie zum Beispiel ein Spielturm mit Rutsche und Schaukel und vielleicht sogar einem Sandkasten. So wird es auch im eigenen Garten garantiert nicht langweilig und Sie können sogar mehrere Kinder unterschiedlicher Altersgruppen beschäftigen.

Inhaltsverzeichnis

Spielturm mit Rutsche und Schaukel im Vergleich

1234
EXIT Aksent Spielturm mit Nestschaukel WICKEY Spielturm Smart Empire Little Tikes Clubhaus mit Schaukel FATMOOSE RabbitRally Racer XXL
Modell EXIT Aksent Spielturm mit NestschaukelWICKEY Spielturm Smart EmpireLittle Tikes Clubhaus mit SchaukelFATMOOSE RabbitRally Racer XXL
Preis

748,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

549,95 € 739,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.209,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,95 € 399,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Einsatzbereichprivater Bereichprivater Bereichprivater Bereichprivater Bereich
MaterialHolzHolzKunststoffHolz
Stellmaße (LxB)372 x 323 cm370 x 492 cm365 x 173 cm408 x 265 cm
SchaukelsitzNestschaukelBrettschaukelBrettschaukelBrettschaukel
AusstattungLeiter, Podest, Rutsche, Sandkasten, TurmLeiter, Podest, Rutsche, Sandkasten, TurmLeiter, Podest, Rutsche, TurmLeiter, Podest, Rutsche, Sandkasten, Turm
Preis

748,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

549,95 € 739,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.209,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,95 € 399,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen *Details ansehen *Details ansehen *Details ansehen *

Die Ausstattung

Ein Spielturm mit Rutsche und Schaukel besteht in den meisten Fällen aus robustem Massivholz und ist für Kinder im Alter von drei bis etwa 14 Jahren geeignet. Da das Holz das ganze Jahr über unterschiedlichsten Witterungsverhältnissen ausgesetzt ist, sollten Sie darauf achten, dass das Material entsprechend imprägniert ist; zum Teil ist auch eine Nachbehandlung sinnvoll.
Inzwischen sind auch Modelle erhältlich, die überwiegend aus robustem Kunststoff gefertigt sind.

Klettern und Rutschen

In der Regel gelangen die Kinder über eine Leiter auf das Podest des Spielturms und können von dort aus die Rutsche nutzen. Griffe zum Festhalten an den Seiten bieten ein Plus an Sicherheit. Alternativ verfügen manche Spieltürme über eine Kletterrampe mit Halteseil. Das Podest ist oft überdacht und bietet Schutz vor starker Sonneneinstrahlung oder einem Regenschauer. Die Überdachung kann in Form einer festen Plane angebracht oder komplett aus Holz gezimmert sein.

Schaukeln

Der Spielturm trägt zudem eine Seite des Schaukelbalkens. Je nach Länge des Balkens bietet sich hier Platz für ein oder zwei Schaukelgeräte. Sehr beliebt sind klassische Brettschaukeln, die heute zumeist aus robustem und wetterfestem Kunststoff hergestellt werden. Verstellbare Halteseile ermöglichen es, die Höhe der Schaukeln auf das Alter und die Entwicklung der Kinder individuell anzupassen.

Sandkasten

Insbesondere für kleinere Kinder gehört ein Sandkasten als unverzichtbareres Spielgerät in den Garten. Nicht selten lässt sich ein solcher Sandkasten unterhalb des Spielturm-Podestes integrieren. Gut geschützt lässt es sich hier ungestört buddeln, baggern und matschen.

Die Sicherheit

Planen Sie bitte bei der Wahl Ihres Wunschturms nicht nur die Größe des Gerätes, sondern auch den entsprechenden Sicherheitsabstand mit ein. Das passende Montagematerial für den Spielturm mit Rutsche und Schaukel wird in der Regel mitgeliefert.

Ganz wichtig ist die Verankerung des Spielturms im Boden. Insbesondere bei umfangreichen Geräten empfiehlt sich aus Sicherheitsgründen das Einbetonieren der Anker. Auskunft darüber, wie viele Kinder ein Gerät gleichzeitig nutzen dürfen, gibt das maximale Belastungsgewicht.

Nachrüstung durch andere Spielelemente

Ein Spielturm mit Rutsche und Schaukel ist nicht selten ein Multitalent, lässt sich erweitern oder umrüsten. Das gilt vor allem für die Auswahl der Schaukelgeräte. Ist eines der Kinder noch sehr klein, bietet sich alternativ zur Brettschaukel eine Babyschaukel an. Größere Kinder haben sicherlich Spaß an einer Tellerschaukel oder Nestschaukel. Insbesondere Nestschaukeln benötigen jedoch mehr Raum, in der Regel den Platz, den sonst zwei einzelne Brettschaukeln in Anspruch nehmen. Das sollten Sie bei der Befestigung auf jeden Fall berücksichtigen.

Je nach Modell lassen sich am Spielturm auch eine kleine Kletterwand mit Haltegriffen aus Kunststoff oder sogar ein Basketballkorb anbringen.

Als weiteres witziges Zubehör für kleine Piraten empfehlen sich zum Beispiel ein Steuerrad und ein Fernrohr. Als Ergänzung zum Sandkasten bereitet ein Seilzug mit Eimer sicherlich viel Spaß.



FATMOOSE FunFactory Fit XXL

528,00 € 959,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Verf. prüfen *
FATMOOSE RabbitRally Racer XXL

359,95 € 399,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen *
Spielturm Winnetoo Pro Variation 4

3.968,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen *
Little Tikes Clubhaus mit Schaukel

1.209,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen *
EXIT Aksent Spielturm mit Nestschaukel

748,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen *
WICKEY Spielturm Smart Empire

549,95 € 739,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen *