Skip to main content

Einzelschaukel

Einzelschaukel

© qimono – pixabay.com

Kinder sind gerne aktiv. Und das ist gut so. Denn Spiel und Sport in freier Natur unterstützen hervorragend ihre körperliche und geistige Entwicklung. Wer seinem Nachwuchs etwas Gutes tun möchte und die Anschaffung eines Spielgerätes ins Auge fasst, kommt an einer Schaukel nicht vorbei. Denn sie ist ohne Zweifel der Klassiker – nicht nur im Garten, sondern auch auf dem Schulhof, im Kindergarten oder auf öffentlichen Spielplätzen. Und es muss nicht zwingend ein aufwendiges Schaukelgerüst sein – auch eine Einzelschaukel leistet hervorragende Dienste und wird im Nu zur Attraktion auf jedem Freizeitgelände.

Beliebte Einzelschaukeln

123
Gartenpirat Schaukelgestell Einzelschaukel Gartenpirat Schaukel Holz Classic 3.1 Hudora Schaukelgestell HD200 (64018)
Modell Gartenpirat Schaukelgestell EinzelschaukelGartenpirat Schaukel Holz Classic 3.1Hudora Schaukelgestell HD200 (64018)
Preis

159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

198,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 59,99 € 63,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Einsatzbereichprivater Bereichprivater Bereichprivater Bereich
MaterialHolzHolzStahl
Stellmaße (LxB)240 x 190 cm360 x 190 cm170 x 200 cm
Belastbarkeit50kg4 Kinder à 50 kg50kg
SchaukelsitzBrettschaukelBrettschaukelBrettschaukel
Ausstattung-Leiter-
Preis

159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

198,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 59,99 € 63,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen *Details ansehen *DetailsmyToys.de *

Einzelschaukel aus Holz oder Metall

Einzelschaukeln sind im Wesentlichen in zwei verschiedenen Material-Varianten erhältlich. Zum einen gibt es Gestelle aus Massivholz, zum anderen solche aus Stahlrohr. Beide haben ihre Vorteile.

Schaukeln aus Holz

Ob Rundholz- oder Vierkantmodelle: Schaukeln aus Holz sind insbesondere auf öffentlichen Spielplätzen weit verbreitet. Grund dafür ist mit Sicherheit ihre große Belastbarkeit. Zum anderen haben sie den Vorteil, dass sie sich selbst im Sommer bei hohen Temperaturen nicht aufheizen. Wer sich für eine Holz-Schaukel entscheidet, hat außerdem auch nachträglich eher die Option, sie zu erweitern.
Beim Kauf sind Schaukelgestelle aus Holz in aller Regel bereits imprägniert. Trotzdem sollten solche Einzelschaukeln in regelmäßigen Abständen nachbehandelt werden, um sie vor negativen Auswirkungen durch Witterungseinflüsse oder Pilzbefall zu schützen.

Schaukeln aus Metall

Schaukelgerüste aus Metall sind deutlich leichter und lassen sich – falls notwendig – auch einfacher mal auf- und abbauen. Wer zu Hause über einen kleinen Garten verfügt, wird es schätzen, dass diese Gestelle nicht zu massiv wirken. Trotzdem sind sie sehr robust und – gerade auf öffentlichen Plätzen – nicht so anfällig für mutwillige Zerstörung. Metall-Schaukeln gibt es in vielen bunten und fröhlichen Farben.
Bei großer Hitze können sich die Rohre allerdings leichter aufheizen; hier besteht die Gefahr, dass die Kinder sich verbrennen. Darüber hinaus sind diese Schaukeln auf Dauer anfällig für Roststellen.

Die Sicherheit bei Einzelschaukeln

Ob Holz oder Metall: Für beide Varianten gilt, dass sie zwingend fest im Boden verankert sein müssen. Daher empfiehlt es sich von Vornherein, die entsprechenden Bodenanker zusätzlich einzubetonieren. Um die Schaukel herum muss unbedingt ausreichender Sicherheitsabstand eingeplant werden, damit die Kinder nicht Gefahr laufen, sich zu verletzen. Daher ist generell auch eine hochwertige Verarbeitung der Materialien sehr wichtig. Wer auf das TÜV-Siegel achtet, geht zusätzlich auf Nummer sicher. Unbedingt erforderlich ist ein Fallschutz, beispielsweise durch spezielle Matten, die den Aufprall dämpfen. Vor allem auf öffentlichen Spielplätzen, in Schulen und Kindergärten gibt es diesbezüglich Vorschriften.

Wer sich für eine Einzelschaukel entscheidet, der sollte schauen, ob sich die Brettschaukel bei Bedarf austauschen lässt. Insbesondere auf Privatgelände oder im Kindergarten sorgt der Wechsel zum Beispiel mit einer Nest- oder Tellerschaukel auf Dauer für Abwechslung; auch Baby-Schaukelsitze für die Kleinsten können angebracht werden. Auf öffentlich zugänglichen Plätzen hingegen ist eine feste Verbindung zwischen Schaukelseilen und Gestell mit Blick auf möglichen Vandalismus sinnvoller.
Die Seile der Schaukel sollten auf jeden Fall verstellbar sein, um sie dem Alter und der Größe der Kinder anpassen zu können.



Hudora Schaukelgestell HD200 (64018)

ab 59,99 € 63,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsmyToys.de *
b+t Einplatzschaukel Kiefer

1.301,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Holzgerüst mit Brettschaukel

879,00 € 1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Schaukel mit Stahlrohrstange

1.947,00 € 2.879,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Gartenpirat Schaukel Holz Classic 3.1

198,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen *